Das ist Powerhouse

Neben dem Management und der kreativen Leitung durch Reinhard Schädler ist der Kern unseres Unternehmens ein kleines vierköpfiges Backoffice-Team. In sämtlichen kreativen Phasen der Filmproduktion stützen wir uns auf ein deutschlandweites Netzwerk, das in den letzten 20 Jahren gewachsen ist und das immer wieder durch kreative Köpfe aus der jungen Medienszene an unserem Standort Berlin bereichert wird.

Geschäftsführer und Creative-Director Reinhard Schädler [*1963] ist leidenschaftlicher Dokumentarfilmer und seit mehr als 20 Jahren Fernsehmacher. Nach dem Studium der Publizistik in Mainz gehört er in den 90er Jahren zum Gründungsteam von Ulrich Meyers “Akte”. 1996 startet er unter dem Namen „Schädler Film“ seine eigene Produktionsfirma, die vor allem für Redaktionen bei Sat1, Kabel1, ZDF und RTL2 arbeitet.

Von 2002 bis 2005 sammelt Reinhard Schädler multimediale Erfahrungen als Geschäftsführer des Internet-Startups “Tauschmonster“. Neben TV-Produktionen spielen Aufträge für Industriekunden eine bedeutende Rolle im Portfolio.

2014 gründet Reinhard Schädler die Firma Powerhouse-Film, in der er seine sämtlichen Medienaktivitäten bündelt.

So ist Powerhouse federführend in der Gründung und Beratung von „Saskias Verlag“ und landet unter der Leitung von Reinhard Schädler mit Facebook-Marketing einen Crowdfunding-Rekord für Bücher. Weitere Schwerpunkte: Management von Schauspielern, Herstellung und Vermarktung von Social-Media Content.

Assistentin der Geschäftsführung Julia Schneider liebt Planung und Organisation. Nach dem Studium TV-Producer (B.A.) sammelte Julia erste Berufserfahrungen als Redaktionsassistentin bei der Produktion RED Jahresrückblick und war danach Assistentin in der Crossmedia-Abteilung bei Talpa Germany. Sie ist bei Powerhouse Film für Projektmanagement und Kommunikation verantwortlich.